Login erforderlich Um dieses Video schauen zu können, musst Du eingeloggt sein.

Max (20) 11.12.2021

Die Arbeit im Trab

Max lernt seinen Trabtakt zu finden und bleibt auch bei Kombinationen aus Konterschulterherein, Volten, Kehrtvolten und Schulterherein immer stabiler. Er trägt sich schon schön selbst und ist absolut leicht in der Hand. Wichtig ist, dass Max hier immer mehr Stabilität entwickelt und sich an leichten Hilfen führen lässt, ohne die Füße durcheinanderzubringen.

Die Arbeit im Galopp

Auch hier lernt Max immer mehr Gleichmäßigkeit. Er kann sich auch auf kleineren Voltenlinien gut ausbalancieren, ohne groß den Takt zu verlieren. Nach den engeren Wendungen, darf Max etwas frischer vorwärts galoppieren, aber auch das, ohne das Gleichgewicht zu verlieren und auf die Schulter zu fallen. Das bestätigt sich in dem sauberen Übergang zum Trab, den Max direkt auf die gegebene Sitzhilfe einleitet. Wäre er hier auf die Schulter gefallen, wäre mehr Einwirkung nötig gewesen.